Aktuelles

Wir wünschen ein gesundes und glückliches neues Jahr

Die Wasserwacht Füssen ist in vollem Maße einsatzfähig

Das Boot der Schnelleinsatzgruppe ist an jedem See einsetzbar.

Ehrenmitglied verstorben

Segelboot aufgelaufen

Telefonischer Anruf an der Wachstation am Forggensee: Segelboot in Seenot, wegen Untiefen in Höhe Ostrerreinen auf Sandbank aufgelaufen.

Das Segelboot wurde mit dem Mororrettungsboot aus der Gefahrenlage befreit und mit unverletzter Besatzung nach Osterreinen geschleppt.

Alarmierung: Samstag, 14.09.2019 um 17:15 Uhr

Einsatzkräfte: 1 Motorbootführer, 3 Wasserretter, 1 Motorrettungsboot

Einsatzende: 17:45 Uhr.

Fischerboot in Seenot

Telefonischer Anruf an der Wachstation am Forggensee: Motorschaden am Fischerboot in der Brunner Bucht.

Nach Ankunft am Fischerboot 2 Personen und 2 Hunde an Bord des Rettungsbootes genommen. Alle Personen und Tiere wohlauf. Das Boot wurde Richtung Tiefentalbrücke an das Ufer geschleppt.

Alarmierung: Sonntag, 25.08.2019, 16:15 Uhr

Einsatzkräfte: 1 Wachleiter, 1 Motorbootführer, 1 Rettungsschwimmer, 1 Wasserretter, 1 Motorrettungsboot

Einsatzende: 17:15 Uhr.

Hund droht zu ertrinken

Tierrettung

SEG-Alarm am 25.08.2019: Wassernot 1!!!

Oberhalb des Maxsteges schwimmt ein Hund im Lech und kann aufgrund der hohen Strömung und des hohen Flusssandes nicht mehr an das Ufer gelangen. Der Hund könnte über den Lechfall gespühlt werden.

Der Hund konnte mit einem Stock, an dem er sich verbissen hatte, ohne Verletzungen an das Ufer und an Land gezogen werden.

Alarmierung: Sonntag, 25.08.2019, 15:31 Uhr

Einsatzkräfte: 1 SEG-Fhr, 5 Wasserretter, 1 Motorbootführer, 1 Wachleiter, 1 SEG-Einsatzfahrzeug, 1 SEG-Rettungsboot.

Einsatzende: 15:55 Uhr

Gekentertes Segelboot treibt auf dem Forggensee

ILS-Alarm: gekentertes Boot treibt auf dem Forggensee, Personen im Wasser.

An dem gekenterten Boot in Höhe Dietringen angekommen, lehnte der Segler eine Hilfeleistung ab und möchte sich treiben lassen. 2 Personen an Bord unverletzt. Boot schwamm Kiel oben.

Alarmierung: Dienstag, 06.08.2019, 19:50 Uhr

Einsatzkräfte: 4 Wasserretter, 1 Motorboorführer, 2 Wachleiter, 1 Mororrettungsboot

Einsatzende: 20:30 Uhr.

ILS-Alarm, Person in Wassernot

Kite-Surfer liegt im Wasser und kommt mit eigener Kraft nicht mehr aus dem Wasser.

Alarmierung 19:00 Uhr, Einsatz wurde durch ILS (Integrierte Leitstelle) um 19:15 Uhr abgebrochen, Person konnte sich an Land retten.

Einsatzkräfte: 1 Motorbootführer, 1 Wachleiter, 1 Eisatzwagenfahrer, 3 Wasserretter, 1 SEG-Fahrzeug, 1 Rettungsboot

Überraschung beim Seefest: Star zum Anfassen